❥ Kreta: Ab ins Paradies

Heuer geht’s wieder in den Süden, nach Kreta! Schon letztes Jahr hat die zweitgrößte Insel im Mittelmeer mein Herz erobert. Diese Insel ist etwas ganz besonderes. Nicht nur, weil sie eine Fläche von rund 8300 Quadratkilometern hat und 260 Kilometer lang ist… Die Menschen, die Natur, die vielen Streunerkatzen, die Kleinigkeiten sind es, die diese Insel besonders machen. Insgesamt leben circa 600.000 Menschen in insgesamt 4 Regionalbezirken, kaum vorstellbar, dass es die größte Insel Griechenlands ist.

Eigentlich fing alles damit an, dass ich schon als Kleinkind immer wieder mit meiner Familie nach Kreta flog, schon damals war es eines der Lieblingsausflugziele meiner Mutter und Großmutter-irgendwoher muss die Faszination für diese Insel ja kommen 😉 Letztes Jahr haben dann meine Mutter und ich beschlossen, in den Südosten von Kreta zu fliegen, genauer gesagt nach Koutsounari, einem Ort 10 Kilometer der südöstlichen Stadt Europas, Ierapetra-wieso werdet ihr in den weiteren Blogeinträgen herausfinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s