❥ Wofür leben wir eigentlich?

Es gibt Tage, an denen ich mich frage, welchen Sinn das Leben, MEIN Leben, eigentlich hat?! Eine Frage, die nicht nur ich mir stelle, sondern bestimmt viele andere Menschen auch. Manche stellen sich die Frage erst dann, wenn sie etwas Schreckliches erlebt haben, wenn sie glauben, gescheitert zu sein. Wozu sind wir Menschen auf der Welt? Wozu leben wir, wenn unser Körper ein Ablaufdatum hat? Die Einen würden nun meinen, wir leben, um zu sterben und sterben um zu leben oder dass dies „einfach so ist“, aber es ist viel mehr als nur das! Was bedeutet „leben“ eigentlich? Schon einige Philosophen haben versucht, den Sinn des Lebens zu definieren und eine Antwort auf diese schwierige Frage zu finden. Aber diese Frage kann man nicht allgemein beantworten, das muss jeder für sich selbst tun.

Gib deinem Leben einen Sinn

Wir können froh sein, dass wir als Mensch auf diese Erde gekommen sind, wieso weshalb warum sei einmal dahin gestellt. Ich möchte hier nämlich nicht auf die religiösen, biologischen oder physikalischen Theorien eingehen, mir geht es viel mehr darum, dass wir uns mit unserem Leben näher auseinandersetzen und bewusster leben!

Das Leben an sich ist kein Fluch, auch wenn man vielleicht schwere Zeiten durchlebt (hat)! Jedes Leben hat einen Sinn! Uns muss bewusst werden, dass wir nicht leben, nur um zu arbeiten und um Leistung zu bringen. In erster Linie leben wir für uns selbst, für unseren Körper und Geist! Das vergisst man oft, auch ich, wenn ich mich zu lange im Außen anstatt im Inneren aufhalte. Ich vergesse es, wenn ich mich zu lange in sozialen Netzwerken aufhalte oder Menschen treffen, die zu sehr im Außen leben. (Mit „Außen“ meine ich Oberflächlichkeit) In letzter Zeit wurde es mir bewusst, was es heißt, zu leben, wofür ich eigentlich lebe. Dazu gab es ein paar Anlässe, die mich zum Nachdenken angeregt haben. Träume sind unter anderem der Grund wofür ich lebe. Ich habe Träume, die ich mir verwirklichen möchte, Ziele, die ich für mich persönlich erreichen will. Aber nicht, um der Gesellschaft zu genügen, sondern um mich glücklich zu sehen und das Leben genießen zu können. Nicht nur Träume, sondern auch die Zeit mit lieben Menschen zu verbringen, schöne Momente zu erleben, Spaß zu haben, all das sind Gründe, wofür ich lebe.

Was ich damit sagen möchte: Wir Menschen dürfen nicht vergessen, auf uns selbst zu achten, das zu tun, was uns Glück bereitet..  Versuchen wir nicht krampfhaft der scheinbar vorgegebenen Norm der Gesellschaft zu entsprechen, denn das wird unser Leben keinesfalls besonders machen! Schalten wir mal für einige Zeit das Handy, den Laptop, den Fernseher aus und genießen die Ruhe. Ich weiß, dass einige die Stille nicht aushalten, weil sie sich davor fürchten, ihr vielleicht nicht all zu leichtes Leben reflektieren zu müssen. Aber nur durch die Beschäftigung mit sich selbst, erkennt man, wofür man eigentlich lebt. Nur wer sein Leben lebt, kann am Ende des Tages behaupten, sein Leben in vollen Zügen genossen zu haben! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s