❥ Tinder & Co.: Liebe auf den ersten Klick oder doch nur ein paar heiße Stunden mit Fremden?

Liebe Leserinnen und Leser,

diesmal möchte ich mich zu Online Dating Apps äußern und mit euch meine Meinung und Erfahrungen dazu teilen. Ich kann mir vorstellen, dass euch Tinder, Once oder andere Dating Apps ein Begriff sind. Und wahrscheinlich habt ihr auch schon des Öfteren gehört: “ Tinder ist doch nur eine reine Sex-App, mehr nicht!“ Ich hab’s getestet und des Öfteren schmunzeln müssen. Aber lest selbst 😉 …

Ich würde behaupten, ich gehörte bis vor einigen Monaten noch zu den Verfechtern dieser Online Dating Apps bis ich es zum Spaß selbst einmal ausprobierte. Begonnen habe ich mit Tinder, rein aus Langeweile. Nach circa 2 Tagen wurde es mir auch wieder zu blöd und die App wurde schnell wieder von meinem Smartphone entfernt. Dann kam mir die neue Dating App Once unter. Sie verspricht nämlich, die große Liebe zu finden… „Jaja, genau… Wieder so ein Mist“, dachte ich mir. Um ehrlich zu sein wurde es mir bei Once einfach zu langweilig, da hier nur alle 24 Stunden jemand vorgeschlagen wird. So richtig zum Einschlafen. Und dann kam nach unendlichen vielen Anläufen wieder Tinder ins Spiel. Was bei Tinder einfach besser ist als bei Once?! – ich würde sagen, es ist eindeutig das Wischen und die vielen Vorschläge, die man auf einmal bekommt.

Das typische Klischee dieser App, Tinder sei eine reine Sex-App, kann ich definitiv nicht bestätigen, es ist natürlich nicht ausgeschlossen, sie dafür zu nutzen! Für das, dass ich ehrlich gesagt wählerisch bin und nicht gleich jeden matche, hatte ich schon nach kurzer Zeit einige Matches. Bei manchen habe ich mich wirklich gefragt, ob sie sich verirrt haben – keine Reaktion, gar nichts oder sowieso in einer Beziehung inklusive Liebesfoto als Profilbild. Mit genau der Hälfte kam es nie zu einem Gespräch, mit 4 von circa 20 Männern kam es schlussendlich auch zu einem persönlichen Treffen. Bei so vielen Matches nach kurzer Zeit kam ich ehrlich gesagt ins Grübeln und mich gewundert, wie schnell man als Frau ein Match hat. Klicken Männer bei jeder Frau auf das Herz, in der Hoffnung, sie bekommen eine ab?! 😀 Ich muss zugeben, ich habe schon beim Schreiben die Lage abgecheckt, um sicher zu sein, dass beide auf das Gleiche aus sind, nämlich nur auf ein Kennenlernen und mehr nicht. Ich gehöre nämlich zu denjenigen, die diese App absolut nicht für ein kleines intimes Abenteuer nutzen. Aber ok, Geschmacksache, es geht natürlich auch anders… Und zwar so, dass mir ein Mann die Länge seines besten Stückes schickte, was ich eigentlich überhaupt nicht wissen wollte, aber na gut, wieso nicht?! Manche steigen drauf ein und daran ist auch nichts Schlimmes, solange beide das Gleiche wollen. Letzten Endes musste dieser Mann von mir blockiert werden, das ging mir dann doch zu weit. Ohne weiteres können Tinder & Co. auch als Sex-App verwendet werden. Aber schlussendlich liegt es immer an einem selbst und daran, welche Absichten man hat. Es ist durchaus möglich, die Liebe seines Lebens durch Online Dating Portale zu finden. Sind nämlich 2 Menschen für einander bestimmt, spielt es am Ende auch keine Rolle, wie man sich kennenlernt. Immerhin erhöhen diese Portale einfach nur die Reichweite und man lernt viel schneller und  leichter mehr Menschen kennen.

Ich für meinen Teil bin froh, Tinder ausprobiert zu haben und dadurch neue, liebe und interessante Menschen kennengelernt zu haben. Es ist definitiv nicht jede Bekanntschaft ein Volltreffer, aber das merkt man sowieso spätestens beim ersten Date.

Ich würde es auf jeden Fall allen Singles empfehlen, die Zeit haben, die gerne neue Menschen kennenlernen wollen oder die bereit für ein neues Abenteuer sind.

Achja, für diejenigen unter euch, die sich jetzt denken: „Tinder & Co. sind so oberflächlich“. Fragt euch mal, ob ihr beim Fortgehen gleich auf den Charakter schaut oder vielleicht zuerst doch woanders hin 😉 Am Ende bestimmt man ja  immer selbst, ob aus einem Date mehr entsteht oder auch nicht.

Viel Spaß beim Tindern!

 

2 thoughts on “❥ Tinder & Co.: Liebe auf den ersten Klick oder doch nur ein paar heiße Stunden mit Fremden?

  1. Ich finde auch dass an Tinder und Co nichts verwerfliches ich. Aber ich habe damals schon die Erfahrung gemacht, dass bei Tinder die Mails eher in Richtung ,unkompliziert‘ gingen. Daher recht schnell gelöscht. Bei Lovoo dann meinen Freund kennengelernt :)). Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s